Gerber Myth Pocket Folder

Das kleine Gerber Einhandmesser ist wirklich extrem griffig. Nasse Hände sitzen so bombenfest am Griff und können nicht auf die Klinge abrutschen. Dabei ist des Myth aber eher was für kleine, filigrane Hände.

Der Folder kommt mit einem Gürtelclip, den das Messer tief in der Tasche versenkt. Leider ist dieser nicht umsetzbar.

Das Öffnen der Klinge über den beidseitig vorhanden Pin ist schwierig. Man braucht unheimlich viel Kraft um die Klinge aus dem Heft zu bewegen. Danach beschleunigt diese so stark, dass man in der Regel vom Pin rutscht und mit dem Daumen auf der Schneide landet.

Klinge und Feder des Back Lock sind unterschiedlich dick. Das sieht optisch nicht schön aus und die Klinge hat hier zu viel Spiel und könnte unter Belastung brechen. Auch der Back Lock verriegelt nicht ordentlich. Schon leichte Schläge auf den Rücken führen zum Versagen der Verriegelung.

Im Outdooralltag schlägt sich das Messer wiederum recht brauchbar. Hier konnten wir keinen Defekt verursachen. Nur die Beschichtung der Klingen mag eine Behandlung mit dem Feuerstahl nicht. Funken schlägt man am Besten mit den Daumenrillen auf dem Klingenrücken.

Fazit
Nicht wirklich der Hit. Es ist zwar brauchbar, aber die vielen Kleinigkeiten machen den Träger nicht glücklich.

Daten und Fakten
Herstellungsland: China
Klingenlänge: 76 mm
Klingenstärke: 3,1 mm
Klingenmaterial: k. A.
Klingenschliff: Hohlschliff
Länge Griff: 106 mm
Stärke Griff: 19 mm
Material Griff: Gummi
Arretierung: Back Lock
Härte Rockwell: k. A. HRC
Gewicht (o. Scheide): 79 g
Lieferumfang: Messer, Gürtelclip (nicht umsetzbar)
Varianten:
Preis: EUR 45,98
Hersteller: Gerber
Bezugsquelle: Kotte & Zeller

Björn Eickhoff

Hey, ich bin der Björn. Outdoor, Survival, Hunde und Gear sind genau meine Themen. Neben dem Hundetrainer bin ich Autor und Fotograf.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Outdoor-Folder | Björn Eickhoff

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.