Böker Plus Multi Purpose Pen

Böker hat einen weiteren Tactical Pen neu im Programm. Dieser orientiert sich aber deutlich an den sonstigen Verteidigungsstiften der Konkurrenz.

Er ist aus schwarz eloxiertem Aluminium gefertigt. Aufwendig griffig gefräst und besitzt eine Schraubkappe über der Stiftmine. In ihr ist ein kleiner Glasbrecher und der Halteclip integriert.

P9218077

Der Stift verjüngt sich zum Ende hin zu einer abgerundeten Spitze, die als Schlag- und Druckpunkt dient. Außerdem soll sie auch als Eingabestift für Touchscreens dienen, was aber in unserem Test einfach nicht funktionieren wollte. Dafür kann man mit ihr einen Holzblock ordentlich perforieren, ohne dass die Eloxierung darunter leidet.

P9218080

Schreiben kann man mit dem Stift sehr gut, obwohl die integrierte Großraummine wohl etwas Spiel hat und an die Innenwand des Stiftes anschlägt. Zum Wechseln der Mine muss man den Stift links herum aufdrehen.

Einziges Manko ist die Frage, wohin mit der Kappe beim Schreiben. Anfangs sitzt sie ganz gut auf dem spitzen Ende, doch stößt man dagegen, schlackert sie.

P9218066

Fazit
Zu einem wirklich günstigen Preis erhält man einen sehr brauchbaren und widerstandsfähigen taktischen Einsatzstift. Die nutzbare Großraummine und der Glasbrecher sind gute Zusatzfeatures. Einzig die Frage, wohin mit der Kappe, konnte nicht zufriedenstellend gelöst werden.

Artikel: Böker Plus Multi Purpose Pen
Hersteller: Böker Manufaktur
Preis: 19,95 Euro

Björn Eickhoff

Hey, ich bin der Björn. Outdoor, Survival, Hunde und Gear sind genau meine Themen. Neben dem Hundetrainer bin ich Autor und Fotograf.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.