Kleine Daypacks

Ein kleiner, schmaler Rucksack mit nur dem Allernötigsten gepackt, ist optimal für das schnelle Notgepäck, die kurze Wanderung oder das Tracken im Wald. Mit ihm ist man beweglicher und er trägt nicht so auf. Ich habe mir mal sechs kleine Daypacks bis zu zwanzig Liter Fassungsvermögen näher angesehen. Dabei ist der Purist ebenso zu finden, wie ein durchgeplanter Rucksack mit allen möglichen Taschen. Weiterlesen

Rückschau und Ausblick

Wie schnell doch ein Jahr vergeht und wie voll gepackt es sein kann. Aber auch schon die Zukunft ist schon ordentlich verplant und auch 2019 wird hier einiges passieren. Daher (…) Weiterlesen