Das Leichtgewicht – Deejo Naked

Die meisten Taschenmesser, die in einem EDC genutzt werden sind schon recht klobig und schwer. Der Trend geht zu Klingenstärken von über 3 mm, damit die Messer im rauen Arbeitsalltag bestehen können. Da ist dann oft nicht nur schneiden gefragt, sondern das Messer muss kurzerhand auch mal das Stemmeisen ersetzen.

PC186244

Hier bieten stärkere Klingen und insgesamt robustere Konstruktionen den besten Widerstand. Was ist aber, wenn ein Messer tatsächlich nur zum Schneiden genutzt werden soll. Baucht es da eine so robuste Konstruktion. Hin und wieder ist auch ein kleines, leichtes Messer mit einer geringeren Bautiefe gar nicht schlecht. Ob im Ultralight-Sektor oder im Büro zum Anzug – solch ein kleines Messer hat durchaus Vorteile.

Über Jahre hinweg war hier das CRKT Stiff K.I.S.S. die erste Wahl. Doch das hat inzwischen eine ganze Reihe von Alternativen erhalten. Der französische Hersteller Deejo hat eine ganze Palette an Taschenmessern entwickelt, die klein und leicht sind. Es gibt sie mit verschiedenen Griffmaterialien aus Holz oder Kunststoff oder aber auch naked ohne aufgeschraubten Griff.

PC186251

Dies hat den Vorteil, das Gewicht auf ein Optimum zu reduzieren. Der kleinste Zwerg aus der Reihe ist gerade mal 15 Gramm schwer und passt als Notfall-Messer optimal in ein Survival-Pack, da die Klinge nur 55 mm lang ist und ein Clip fehlt.

Das hier vorgestellte Modell kommt auf knapp 27 Gramm, bietet einen Gürtelclip und besitzt eine 80 mm lange Klinge aus 420er Stahl. Die schmale Klinge bietet eine Zweihandbedienung und rastet ordentlich in einen Liner-Lock ein. Durch die einseitig angeschliffene schneide liegt die Klinge im eingeklappten Zustand plan mit der nicht angeschliffenen Seite auf dem Griff auf. So kann sich der Nutzer nicht schneiden.

Der Chisel Grind oder Meißelschliff befindet sich aber für einen Rechtshänder auf der falschen Seite. Bei der Nutzung zeigt die Schneide zum Körper oder dem entsprechenden Schnittgut hin und der Nutzer blickt auf die unangeschliffene Klingenseite. Eine optimale Schnittführung ist so nicht möglich.

PC186259

Der sich nach hinten verjüngende Messergriff bietet einer schmalen Hand gerade genug Platz. Auch der fehlende Handschutz ist suboptimal, da die Hand leicht auf die Klingen rutschen kann. Wer breitere Hände hat, sollte sich das Deejo Naked mit der 95 mm langen Klinge einmal ansehen. Dafür muss er aber 10 Gramm mehr Gewicht in Kauf nehmen.

Bei den Outdoor-Schneidaufgaben schlägt sich das Messer dann auch nicht so gut. Das Auffächern von Holz ist zwar möglich, aber aufgrund der Klinge ein Geduldsspiel. Richtig Schnitzen ist eher Fehlanzeige. Dafür kann es dann bei der Brotzeit punkten. Harte Arbeiten haben wir aufgrund der flachen Konstruktion und des weichen 420er Stahls dann doch lieber bleiben gelassen.

PC186252

Denn ein Hingucker ist das Deejo auf jeden Fall. Seine schlanken Formen lassen es nicht aggressiv wirken und so fällt es als EDC zum Anzug fast gar nicht auf. In der Weste oder der Hendtasche ist es optimal untergebracht, um bei kleineren Büro-Schneidaufgaben schnell einzuspringen. Ob ein Paket geöffnet werden muss oder ein gelöster Bindfaden gekürzt werden will, hier ist es in seinem Element und zieht keine bösen Blicke auf sich, wie ein klobiger Tactical-Folder.

Fazit
Für alle, denen das Gewicht und die Unaggressivität wichtiger sind als Robustheit und Schnittführigkeit ist das Deejo Naked optimal. In Wald und Flur sollte man eher auf ein robusteres Messer mit einer anderen Klingengeometrie zurückgreifen. Aber als Notnagel ist auch dort das Deejo besser als gar kein Messer. Erfreulich ist auch der niedrige Preis!

Wer ein wenig mehr Geld ausgeben will, kann sich auf der Deejo-Seite sein eigenes Messer individuell zusammenstellen lassen. Über einen Konfigurator kann man mit verschiedenen Einstellungen und Designs spielen und so sein eigenes Deejo entwerfen.

PC186248

Daten und Fakten:
Klingenlänge: 80 mm
Klingenstärke: 2 mm
Klingenmaterial: 420
Griffmaterial: 420
Grifflänge: 90 mm
Gewicht: 27 g
Verriegelung: Liner Lock
Hersteller: Deejo
Model: Naked 27 g
Bezugsquelle: Herbertz Messerclub
Preis: 26,30 Euro

Björn Eickhoff

Hey, ich bin der Björn. Outdoor, Survival, Hunde und Gear sind genau meine Themen. Neben dem Hundetrainer bin ich Autor und Fotograf.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.