Harald Meissner/Ulrich Schmidbauer – Compoundschießen. Aber richtig!

Will man mit dem Compoundschießen anfangen, steht man dort oft wir der Ochs vorm Berg. Selbst Bogenschützen, die schon Erfahrungen mit einer anderen Bogenklasse haben, sind hier unsicher.

Harald Meissner/Ulrich Schmidbauer - Compoundschießen. Aber richtig!

Harald Meissner/Ulrich Schmidbauer – Compoundschießen. Aber richtig!

Das Buch von Harald Meissner und Ulrich Schmidbauer will da Aufklärung schaffen. Einerseits sollen die technischen Grundlagen rund um die Coumpoundbögen erklärt werden und andererseits soll der Schütze einen guten Start mit seinem neuen Bogen bekommen. Zu guter Letzt kommt noch einiges zum Training und der Schießtechnik hinzu.

Ja, das ist alles drin. Die Autoren haben wirklich viel Wissen zusammengetragen und bieten einen umfangreichen Blick in dieses spannende Thema. Jedoch verlieren sie sich oft in zu viele Details, die anfangs gar nicht wichtig sind.

Gerade Erläuterungen zur Technik und dem Tuning des Bogens stellen sich für viele Anfänger nicht. Durch das Fehlen einer teureren Bogenpresse daheim, sind viele Arbeiten nicht möglich und müssen dem Fachmann überlassen werden. Gerade das hätte man sich für einen zweiten Teil aufsparen können.

So erweist sich der Einstieg in das Buch als recht zähes Vergnügen. Der Leser muss sich durch viel technisches Fachwissen quälen, das ihm in der Anfangsphase ein vernünftiger Händler eh abnimmt.

Dafür wird dann der Bereich der eigentlichen Schießtechnik sehr ordentlich erklärt. Mit vielen Bildern wird aufgezeigt, auf was der Schütze achten muss und wie er eine ordentliche Form entwickelt. Davon hätte im Gegensatz ruhig noch mehr im Buch stehen können.

Abgerundet wird das Buch noch durch ein Fachwort-Lexikon, das die Vokabeln rund um den Compound-Bogen schnell erklärt.

Insgesamt erweist sich das Buch als recht zähes Lesevergnügen. Neben der schon angesprochenen Technikthemen, die viel zu tiefgreifend sind, erweist sich der Schreibstil als äußerst trocken und langatmig. Man hat oft den Eindruck, dass einige Seiten nur mit Text gefüllt wurden, damit das Foto nicht so alleine steht.

Dafür sind die Fotos und Diagramme wirklich gut geworden. Gerade die Fotoserien zum Schußablauf sind detailliert und nachvollziehbar. Hier hätte das Buch durchaus noch mehr bringen können.

Fazit
Für den Compound-Anfänger und den Aufsteiger aus einer anderen Bogenklasse ein Muss. Jedoch enthält es einfach zu viel Informationen, die ein guter Händler vermittelt und die Arbeiten am Bogen werden durch ihn eh durchgeführt, wenn er den Bogen an den Schützen anpasst.

Daher sollte man manche Erläuterungen als Leser einfach weg lassen oder nur überfliegen. Der recht dröge Schreibstil ist oft sehr weit weg von der Begeisterung, mit der andere Autoren von Bogenbüchern, Ihre Leser mitreißen.

Daten und Fakten
Autor: Harald Meissner und Ulrich Schmidbauer
Titel: Compoundschießen. Aber richtig!
Verlag: Vorderegger Bogensportverlag
ISBN: 978-3-950177886
Preis: EUR 22,-

Björn Eickhoff

Hey, ich bin der Björn. Outdoor, Survival, Hunde und Gear sind genau meine Themen. Neben dem Hundetrainer bin ich Autor und Fotograf.