Instinktives Bogenschießen mit Henry Bodnik

Der Titel führt den Leser ein wenig in die Irre! Henry Bodniks Buch beschäftigt sich natürlich auch mit dem instinktiven Bogenschießen, aber er bietet den allgemeinen Grundlagen des Bogenschiessen einen weiten Raum.

Bodnik 01

Daher richtet sich sein Buch eher an den Einsteiger, als an den Fortgeschrittenen. Mit vielen hochwertigen Detailbildern zeigt er, wie man eine Bogensehne mit der Spannschnur aufspannt, einen Nockpunkt setzt und die Standhöhe eines Bogens bestimmt und verändert.

Aber es geht eben auch um die richtige Technik vor und während der Schussabgabe. Vieles überschneidet sich da auch mit anderen Arten des Bogenschiessen. Hier wird einem Fortgeschrittenen Schützen nicht wirklich viel Neues geboten. Der Anfänger findet jedoch sehr viele neue Informationen. Diese werden mit allerhand sehr guten Detailfotos verdeutlicht.

Der wirkliche Vorteil des Buches ist, dass es leicht verständliche geschrieben ist und Fachbegriffe auf ein Minimum reduziert. Auch verliert es sich nicht in einem Zuviel an Information, das gerade Anfänger sehr stark verwirrt und verunsichert.

Es hat den Charakter eines Arbeitsbuches, dass man ebenso daheim bei der Pflege des Bogens nutzen kann, wie auch auf dem Schießplatz, um sich Einzelheiten im eigenen Schussablauf zu verdeutlichen und, bis zu einem gewissen Grad hilft, Fehler zu entdecken und zu verändern.

Fazit
Mit seinem Buch präsentiert Henry Bodnik die absoluten Basics im instinktiven Bogenschießen. Wo sich andere Autoren oft in ihrem Sachverstand verlieren, bleibt er einfach und verständlich. Das gibt dem Anfänger die Chance, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: Entwicklung der Schiesstechnik und Handhabung des Bogens.

Daten und Fakten
Titel: Instinktives Bogenschiessen mit Henry Bodnik – Der einfache weg zu treffen
Autor: Herny Bodnik
Verlag: Eigenverlag:
ISBN: 978-3-00-023863-5
Preis: 19,98 Euro

Björn Eickhoff

Hey, ich bin der Björn. Outdoor, Survival, Hunde und Gear sind genau meine Themen. Neben dem Hundetrainer bin ich Autor und Fotograf.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.