Bushnell Excursion Ex 8×42

Bushnell kommt mit einem Fernglas, das man eigentlich kaum mehr aus der Hand legen möchte. Griffiges Design gepaart mit einer sehr guten optischen Leistung können sich sehen lassen. Nur das Minox hat ein klareres Bild! Dafür ist das Bushnell Excursion Ex 8×42 aber auch ein wenig preiswerter.

Bushnell Excursion Ex 8x42

Bushnell Excursion Ex 8×42

Im Detail sind viele Kleinigkeiten gut gelöst! Objektiv und Okulardeckel sind verlustsicher befestigt und das gummierte Gehäuse ist an bestimmten Stellen griffiger gestaltet worde. Selbst Daumenauflagen auf der Unterseite fehlen nicht. Für den Transport spendiert Bushnell als einziger Hersteller seinem Fernglas ein Hardcase.

Bushnell Excursion Ex 8x42

Bushnell Excursion Ex 8×42

Und noch etwas ist einzigartig! Der Fokus kann gesperrt werden. Drückt man den Fokusring zur Brücke hin, wird dieser arretiert und kann sich nicht bewegen. Dies ist super, wenn man über einen längeren Zeitraum ein statisches Objekt beobachtet. Aber grundsätzlich ist das Nachfokussieren auch kein Problem, denn der Mitteltrieb läuft sehr weich und so kann man das Glas mit nur einem Finger gut einstellen.

Bushnell Excursion Ex 8x42 - Bedienung

Bushnell Excursion Ex 8×42 – Bedienung

Das Bild ist klar und kontrastreich. Dunkle Bereiche im Bild wirken deutlich aufgehellt. Die Schärfe ist gut und selbst an den Rändern gibt es keine Verzerrungen oder Unschärfen. Einzig in schwierigen Lichtsituationen können leichte Lichtsäume auftreten.

Bushnell Excursion Ex 8x42

Bushnell Excursion Ex 8×42

Die Verarbeitung ist toll. Nichts knarzt, es gibt keine Unebenheiten und unregelmäßige Spaltmaße findet man auch nicht. Brillenträger werden ihre Freude an dem Glas haben, da die Brille mit aus- und eingefahrenen Augenmuscheln nicht stört und ein klares Bild ohne Abschattungen liefert.

Bushnell Excursion Ex 8x42

Bushnell Excursion Ex 8×42

Fazit
Das Bushnell weiss wirklich zu überzeugen! Tolle Bildqualität und ergonomisches Design mit ein paar Detaillösungen, die kein anderer Hersteller im Test dabei hat. Wasserdicht ist es zudem noch und auch das Packmaß weiss zu überzeugen.

Bushnell Excursion Ex 8x42

Bushnell Excursion Ex 8×42

Daten und Fakten
Hersteller: Bushnell
Herstellungsland: China
Vergrößerung: 8-fach
Objektivdurchmesser: 42 mm
Austrittspupille: 5,3 mm
Dioptrienausgleich: +/- 2 dpt
Sehfeld: 142m auf 1000m
Naheinstellgrenze: 2 m
Dämmerungszahl: 18,33
Funktionstemperatur: -20°bis 40°C
Wasserdichtigkeit: 2 m
Gewicht: 1498 g
Packmaß: 143 x 123 x 51 mm
Lieferumfang: Glas, Hardcase, 2 Schulterriemen (Glas/Tasche),Putztuch
Preis: EUR 419,99
Bezugsquelle: Superjagd

Björn Eickhoff

Hey, ich bin der Björn. Outdoor, Survival, Hunde und Gear sind genau meine Themen. Neben dem Hundetrainer bin ich Autor und Fotograf.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Ferngläser für Backpacker | Björn Eickhoff

  2. Pingback: Fernglas im Outdooreinsatz | Björn Eickhoff - Messer, Tacticool, Prepping und Survival

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.