ESEE Izula

Wenn man das ESEE Izula zum ersten Mal in die Hand nimmt, kann man sich nicht vorstellen, dass ein solch kleines Messer neben weitaus größeren Messern bestehen kann. Um es vorweg zu nehmen: doch das kann es tatsächlich.

ESEE Izula

ESEE Izula

ESEE hat hier ein überaus vielseitiges Messer entwickelt. Um es aber richtig im Bushcraftszenario nutzen zu können, sollte man das separat erhältliche Survival Kit direkt mitbestellen. Dies erweitert den Nutzwert ungemein und man bleibt preislich trotzdem unter 100,- Euro.

ESEE Izula - Handlage

ESEE Izula – Handlage

Dass eine knapp 6,3 Zentimetern lange Klinge nicht richtig gegen die großen Vertretern mit über 10 Zentimetern anstinken kann, ist eigentlich logisch. Die feinen bis mittleren Holzarbeiten sind dementsprechend für das Izula kein Problem. Hier macht sich der rostende 1095-Stahl sehr positiv bemerkbar. Diesen kann man rattenscharf anschleifen und so geht er beim Auffächern von Holz oder beim Schnitzen durch das Schnittgut wie Butter.

ESEE Izula - Batoning

ESEE Izula – Batoning

Bei den harten Arbeiten, wie Batoning überrascht das Messer dann doch. Hier steht es den großen Brüdern in nichts nach. Nur ein Haumesser ist es nicht, dafür hat es zu wenig Masse.

ESEE Izula - Anspitzen eines Stocks

ESEE Izula – Anspitzen eines Stocks

Dafür glänzt es dann wiederum bei der sonstigen Funktionalität mit dem Survival-Kit. Für den Skelettgriff gibt es Paracord, mit dem man eine gute Griffwicklung anbringen kann. Daran kann man die Notpfeife und den Tanka befestigen. Ein versetzbarer Gürtelclip für die Zytelscheide ist vorhanden und zwei Stahlringe für den Fallenbau.

ESEE Izula mit Survival-Kit

ESEE Izula mit Survival-Kit

Zu guter Letzt kommt noch eine kleiner Magnesiumfeuerstarter hinzu. Mit ihm lassen sich auf den Zunder Magnesiumspäne hobeln, die dann mit dem Zündstahl entzündet werden und sehr heiß brennen. Leider muss man hierfür die Klinge nutzen, weil das komplette Messer zum Rostschutz beschichtet ist.

ESEE Izula mit Zytel-Scheide

ESEE Izula mit Zytel-Scheide

Fazit
Size doesn’t matters. Das Izula zeigt eindringlich, dass ein gutes Messer auch klein sein kann. Eine gute Alternative zum EDC.

ESEE Izula - feine Holzarbeit

ESEE Izula – feine Holzarbeit

Daten und Fakten
Herstellungsland: USA
Klingenlänge: 63 mm
Klingenstärke: 4 mm
Klingenstahl: 1095
Klingenschliff: Flachschliff
Länge Griff: 95 mm
Gesamtlänge: 158 mm
Stärke Griff: 4 mm
Material Griff: 1095
Härte Rockwell: 59 HRC
Gewicht (m./o. Scheide): 108 g / 54 g
Lieferumfang: Zytelscheide, Survivalpack
Preis:  EUR 89,90 Euro
Hersteller: ESEE Knives
Testmuster von Toolshop

Björn Eickhoff

Hey, ich bin der Björn. Outdoor, Survival, Hunde und Gear sind genau meine Themen. Neben dem Hundetrainer bin ich Autor und Fotograf.