Pfeilköcher 2in1 Military in TACTICAL GEAR

Pfeilköcher 2in1 Military

Der Bogen wird als Jagdwaffe für Prepper zunehmend interessanter. Die meisten Pfeilköcher sind aber im Tragesystem eher auf Turniersport ausgerichtet, und deshalb kaum brauchbar. Fluchtrucksack.de hat nun einen taktischen Köcher entwickelt.

Pfeilköcher 2in1 Military
Pfeilköcher 2in1 Military

Angesichts der strengen Waffengesetze in den meisten europäischen Ländern bleiben für viele Prepper oft nur Bogen und Armbrust als Jagdwaffen übrig. Langsam halten deshalb auch ganz gezielt taktische Produkte auf dem Bogenmarkt Einzug. Das Team von Fluchtrucksack.de hat sich über die Kombination von Bug-out und Bogen Gedanken gemacht und einen taktischen Pfeilköcher entwickelt.

Pfeilköcher 2in1 Military - MOLLE-System
Pfeilköcher 2in1 Military – MOLLE-System

Der Pfeilköcher 2in1 Military ist in zwei Versionen – mit und ohne Lederverstärkung – und in drei Farben verfügbar. Im Lieferumfang findet man zwei Pouches, zwei verstellbare Gurtbänder und eine Gürtelschlaufe mit Kunststoffschnallen – für zwei verschiedene Trageweisen. Die Basisversion ist bereits für EUR 99,95 erhältlich.

Pfeilköcher 2in1 Military - Vielseitig durch Zusatztaschen
Pfeilköcher 2in1 Military – Vielseitig durch Zusatztaschen

Als erstes fällt die saubere Verarbeitung auf. Der sehr gute erste Eindruck wird nicht durch lose Fäden getrübt. Das ist bei MOLLE-Schlaufen – abhängig vom Hersteller – wegen der vielen Nähte nicht immer selbstverständlich. Beim lederbesetzten Köcher gibt es acht Reihen zu je sechs Schlaufen. An ihnen kann man die beiden mitgelieferten Taschen anschlaufen, aber natürlich auch jede andere MOLLE-kompatible Tasche.

Pfeilköcher 2in1 Military - Pfeilsicherung
Pfeilköcher 2in1 Military – Pfeilsicherung

So kann man den Köcher zu einem kleinen Rucksack umfunktionieren. Jedoch sollte man ihn nicht zu sehr belasten: Die Köcherröhre ist zwar etwas starr gearbeitet, kann aber mit leichter Fingerkraft eingedrückt werden. Sind die Zusatztaschen dann zu schwer beladen, drücken sie den Köcher deutlich ein. Er schaukelt sich dann auch in der Bewegung deutlich auf.

Pfeilköcher 2in1 Military - Neben den Pfeilen passt hier auch ein Take-Down-Recurve hinein
Pfeilköcher 2in1 Military – Neben den Pfeilen passt hier auch ein Take-Down-Recurve hinein

Die Röhre ist so dimensioniert, dass sie locker Pfeile und die Einzelteile eines Takedown-Recurve-Bogen verstauen kann. Ein Klettband im Inneren fixiert die Pfeile, damit sie beim Transport nicht gegeneinander schlagen und so Geräusche verursachen. Im Boden findet sich mittig eine Drainage-Öffnung, um Regenwasser ablaufen zu lassen.

Pfeilköcher 2in1 Military - Die Zusatztaschen von MFH bieten sehr viel Platz
Pfeilköcher 2in1 Military – Die Zusatztaschen von MFH bieten sehr viel Platz

Um Regenwasser gar nicht erst eindringen zu lassen, ist der Drop-Pouch von MFH mitgeliefert: Er bietet einen verstaubaren Beutel, der über die Öffnung gezogen und mit einem Zugband gesichert wird. Es ist schade, dass für die Nutzung die Tasche immer komplett abgeschlauft werden muss. Eine Lösung, bei der man den einfach nur über die Öffnung stülpen kann, wäre wesentlich sinnvoller.

Pfeilköcher 2in1 Military  in TACTICAL GEAR
Pfeilköcher 2in1 Military in TACTICAL GEAR

Der Köcher kann auf dem Rücken oder mit der Gürtelschlaufe seitlich an der Hüfte getragen werden. Letzteres überzeugte in der Praxis nicht wirklich: Gerade wenn viele Taschen angeschlauft sind, und höheres Gewicht transportiert wird, schlägt der Köcher beim Gehen sehr unangenehm gegen die Beine. Als praktischer erweist sich der Transport auf dem Rücken. Mit den zwei Gurtbändern wird er diagonal über die Schulter getragen. Der Hüftgurt verhindert, dass sich der Köcher bei schnellen Bewegungen selbständig macht. Das funktionierte in der Praxis sehr gut, aber die Gurtbänder sind auf die Dauer doch etwas zu schmal: Für den Tragekomfort wären dickere und breitere Gurte sinnvoller.

Fazit
Der taktische Köcher ist eine gute Idee, aber die
einzelnen Details können noch verbessert werden –
vor allem beim Tragesystem.
Daten und Fakten
Maße LxBxH: 60 x 9 x 10 cm
Leergewicht:500 g
Farben: Oliv, Schwarz, Woodland
Varianten: ohne Lederverstärkung
Mit dabei: zwei Pouches, zweites Tragesystem
Preis: EUR 119,95
Bezugsquelle: Fluchtrucksack.de

Björn Eickhoff

Hey, ich bin der Björn. Outdoor, Survival, Hunde und Gear sind genau meine Themen. Neben dem Hundetrainer bin ich Autor und Fotograf.