EDC - Rückseite

Was ist ein EDC?

Eine sehr gute Frage, die ich anschließend beantworten werden. Danach gibt es dann noch mein persönliches und aktuelles EDC.

EDC _Rückseite mit Messer, Taschenlampe und Tactical Pen

EDC _Rückseite mit Messer, Taschenlampe und Tactical Pen

Oft habe ich hier ja schon davon gesprochen, aber wirklich richtig erklärt habe ich es noch nie. Das EDC ist eine englische Abkürzung und bedeutet Every Day Carry. Auf Deutsch bedeutet es ungefähr: „Was man jeden Tag (immer) dabei hat.“

Hiermit sind die Alltagsgegenstände gemeint, die man außerhalb der eigenen vier Wände immer mit sich führt. Was es schlußendlich alles umfasst, ist eine ganz individuelle Entscheidung. Ich kenne Menschen die tragen nur ein oder zwei Ausrüstungsgegenstände mit sich herum und es gibt auch die, die ohne eine voll gepackte Tasche nie das Haus verlassen.

EDC - Unscheinbare Tasche

EDC – Unscheinbare Tasche

Persönlich stehe ich eher auf das kleine Gepäck. Daher habe ich ein recht überschaubares EDC. Es soll ja schließlich auch nur in die Jeans passen und nicht allzu sehr auftragen.

Dabei sollte das EDC den Bereich der Alltagsaufgaben übernehmen können. Bei mir spielt dabei dann noch Selbstverteidigung eine Rolle. Das alles natürlich so klein wie möglich und so handlich wie nötig.

Der Fokus liegt bei mir auf „IMMER DABEI“! Also muss alles an den Mann (oder an die Frau) passen. Da habe ich dann nur begrenzt Platz. Wenn ich dann an heiße Sommer denke, wo ich maximal eine Hose und ein T-Shirt trage, sind die Möglichkeiten zur Mitnahme deutlich begrenzt.

Bei der klassischen 5-Pocket-Jeans bleiben halt nur fünf mehr oder weniger große Taschen. Also was muss und kann mit?

Mein EDC

EDC - Zentauron Smartphone Soft-Case

EDC – Zentauron Smartphone Soft-Case

Zentauron Smartphone Soft-Case
Die Basis meines EDc ist die Zentauron Handytasche. In und an ihr ist alles befestigt. So habe ich nur eine Tasche, die ich wirklich dabei haben muss. In der Handytasche findet ein modernes Smartphone ausreichend Platz. Es liegt darin gepolstert sicher auch bei Stößen und StUrzen aus 2 Meter Höhe. Zudem ist es Made in Germany.
Bezugsquelle: Zentauron
Preis: EUR 19,90

EDC - BlackBerry Keyone

EDC – BlackBerry Keyone

Blackberry Keyone
Seit über einem Jahr begleitet mich das BlackBerry Keyone. Als Schreiberling hat dieses Smartphone einen Riesenvorteil: eine physische Tastatur!

Viele meiner Texte entstehen unterwegs und mit solch einer Tastatur geht das einfach einfacher. Zudem passt die Leistung des Mittelklasse-Smartphone zu meinen Anforderungen. Das System ist mit dem Akku sehr gut abgestimmt und so komme ich durchaus auch mal drei Tage ohne Aufladung aus.

Zum zusätzlichen Schutz befindet sich das Keyone in einer Incipio-Schutzhülle. In Ihr passt, hinter das Smartphone, noch ein kleiner Notgroschen, in Form von ein paar Scheinen Bargeld.
Bezugsquelle BlackBerry Keyone: BlackBerry
Preis: EUR 330,-
Bezugsquelle Incipio Schutzhülle: Amazon
Preis: EUR 32,17

EDC - Moleskine Notizbuch

EDC – Moleskine Notizbuch

Moleskine Notizbuch
Ein kleines Notizbuch für handschriftliche Aufzeichnungen passt zusammen mit dem Keyone in die Handytasche. Ich nutze meist die Notizbücher von Moleskine. Aber jedes flache Notizbuch im Format DIN a6 tut es auch.
Bezugsquelle: Amazon
Preis: EUR 6,90

EDC - Rückseite

EDC – Rückseite

Außen an die Tasche kommen drei wichtige Utensilien, die ich gerne im Direktzugriff habe: Messer, Taschenlampe und Tactical Pen.

EDC - Walther MPK

EDC – Walther MPK

Walther MPK
Das Modern Prestige Knife ist schön schlank und passt mit dem Gürtelclip gut in die Befestigungsmöglichkeiten der Zentauron Handytasche. Es bietet eine Klinge aus 440C-Stahl und kann nur mit zwei Händen geöffnet werden. Somit fällt das Messer nicht unter die Führbeschränkungen des §42a WaffG. Die Klinge hat zwar eine Wharncliff-Form, die etwas ungewöhnlich ist, aber die meisten Schneidaufgaben sind damit machbar. Das Klingenspiel kann über die Achsschraube eingestellt werden, aber der Stand der Klinge ist trotzdem nicht ganz optimal und sie klappt recht schnell bei Druck auf den Klingenrücken ein. Dennoch bekommt man viel Messer für den günstigen Preis.
Bezugsquelle: PW-Store
Preis: EUR 12,95

EDC - Nitecore TIP

EDC – Nitecore TIP

Nitecore TIP
Die Kleine Taschenlampe passt eigentlich optimal an den Schlüsselbund. Doch für mein relativ kleines EDC ist sie optimal. Sie bietet vier Leuchtstufen: 1, 35, 150 und 360 Lumen. Das ist eine ganze Menge Licht für diese kleine Leuchte. Die höchste Stufe ist direkt schaltbar und hat im Verteidigungsfalle eine gute Blendwirkung. Aufgeladen wird der fest verbaute Akku über Micro-USB. Die maximale Leuchtdauer bei einem Lumen liegt bei 46 Stunden.
Bezugsquelle: Nitecore
Preis: EUR 34,95

EDC - Böker Plus Rocket Pen

EDC – Böker Plus Rocket Pen

Böker Plus Rocker Pen
Der Tactical Pen von Böker kommt sehr unscheinbar daher. Normalerweise sind Tactical Pens eher martialisch, da sie auch als Schlagwerkzeug eingesetzt werden können. Nicht so der Rocker Pen, der mit seiner ovalen Form und seinem glatten Aluminiumkörper, optisch eher als exklusives Schreibgerät durchgeht. Und doch kann er ordentlich austeilen. Es gibt ihn auch in einer Messing-Variante. Diese ist jedoch ungleich schwerer, als die Alu-Version.
Bezugsquelle: Böker Manufaktur
Preis: EUR 29,95

Björn Eickhoff

Hey, ich bin der Björn. Outdoor, Survival, Hunde und Gear sind genau meine Themen. Neben dem Hundetrainer bin ich Autor und Fotograf.