CRKT Keramin

Das kleinste Messer im Vergleich kommt von CRKT. Bei dem Keramin handelt es sich um ein kleines Neck-Knive, das von Alan Folts entworfen wurde. Seine Minimal-Reihe wurde auf Handlichkeit maximiert und hat ihren Gebrauchswert trotzdem nicht verloren.

crkt-05

Der fehlende Fingerring fällt sofort auf. Dafür liegen die Finger sicher in den drei Mulden im Griff. Für den Daumen gibt es einen geriffelten Klingenrücken und der kleine Finger ruht auf dem Lanyard. Reverse geht aber auch: Zeigerfinger in der letzten Mulde, kleiner Finger auf dem ausgefrästen Klingerücken.

Die Klinge aus 5Cr15MoV-Stahl weist die extremste Krümmung im Vergleichfeld auf. Sie wirkt eher wie eine Kralle oder Klaue und wird Hawkbill genannt. Das sieht verdammt aggressiv aus. Allein der Anblick dieser Klaue dürfte im Verteidigungsfall genügen, damit der Angreifer seinen Vorsatz nochmal überdenkt.

crkt-04

Das Keramin beweist, dass Karambits nicht groß sein müssen, um im Kampf bestehen zu können. Das Keramin ist ein extrem gutes Kampfmesser und richtig preiswert.

Fazit
Size doesn’t matters. Klein und gemein. Ein hervorragendes Karambit.

crkt-07

Daten und Fakten
Herstellungsland: China
Klingenlänge: 58 mm
Klingenstärke: 3 mm
Klingenmaterial: 5Cr15MoV
Klingenschliff: Hohlschliff
Länge Griff: 63 mm
Stärke Griff: 11 mm
Material Griff: G-10
Härte Rockwell: 55 – 56 HRC
Gewicht (m./o. Scheide): 65 g/51 g
Lieferumfang: Kunststoffscheide, Gürtelschlaufe, Paracordband mit Tanka
Preis: 43,95 Euro
Hersteller: CRKT
Bezugsquelle: Böker Manufaktur

Björn Eickhoff

Hey, ich bin der Björn. Outdoor, Survival, Hunde und Gear sind genau meine Themen. Neben dem Hundetrainer bin ich Autor und Fotograf.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.