SwissQlip

Ohne Clip ist ein Victorinox Taschenmesser im EDC nicht zu gebrauchen. Warum der Hersteller keine Lösungen für seine Messe anbietet, ist mir schleierhaft. Da muss man auf Lösungen von Fremdanbietern zurückgreifen. Der SwissQlip ist so eine Lösung. Wie er mir gefallen hat, erfährst du hier.

Der SwissQlip
Der SwissQlip

Nach dem NiteIze Hip Clip kommt nun der SwissQlip für das Victorinox Taschenmesser. Einzige Einschränkun: der Clip ist nur für die Modelle mit 91 Zentimetern Länge geeignet.

Wie schon gesagt, kann ich es nicht verstehen, warum Victorinox keine vernünftige Clip-Lösung für seine Taschenmesser anbietet. Da muss jemand externes kommen und einen Clip entwickeln, der fast perfekt auf ein normales Schweizer Taschenmesser passt.

Der Clip für's SAK
Der Clip für’s SAK

Die Installation des Clips ist denkbar clever und einfach. Anstatt den Clip auf die Schale zu kleben oder dort schrauben hineinzubohren, geht der Entwickler einen anderen Weg.

Er nutzt die kleine Aufhängung, die normalerweise den Schlüsselring aufnimmt. Der Schlüsselring muss einfach entnommen werden und dann kann man den Clip mit der mitgelieferten Schraube dort befestigen.

Ist die Schraube dort vernünftig angezogen, hält sie den Clip sicher in der Position. Bei meiner Tragezeit in den letzten drei Monaten musste ich die Schraube nicht einmal nachziehen. Alles hält bombenfest.

Der SwissQlip und das modifizierte Fieldmaster
Der SwissQlip und das modifizierte Fieldmaster

Im normalen alltäglichen Gebrauch mach der Clip eine sehr gute Figur. Durch die Konstruktion kann man das Messer tief am Taschensaum befestigen. So fällt es gar nicht auf, dass man ein Messer dabei hat.

Der Clip kommt in zwei Versionen mit unterschiedlicher Farbe. Es gibt ihn in schwarz und in silber. Meine schwarze Version zeigte in der Tragezeit leichte Abrieb Spuren.

Einerseits verleiht es dem Taschenmesser einen Gebrauchs-Charakter und andererseits sieht es trotzdem nicht toll aus.. Die silberne Version wäre da sicherlich die optisch schönere Option gewesen. 

Victorinox Fieldmaster ohne Clip
Victorinox Fieldmaster ohne Clip

Insgesamt ist der Zugwiderstand in der Tasche deutlich höher, als das beispielsweise beim NiteIze Hip Clip der Fall ist. Rutscht mir mein Farmer Alox so schon mal aus der Tasche, sitzt das Fieldmaster mit dem SwissQlip optimal und verlustsicher in der Tasche. 

Beim Gebrauch der einzelnen Werkzeuge des Schweizer Taschenmessers sind Mir ein paar Kritikpunkte aufgefallen. Insgesamt lassen sich drei Werkzeuge schwerer bedienen.

Flaschenöffner

Das Tool, welches Flaschenöffner, großen Schlitzschraubendreher und Drahtabisolierer enthält, lässt sich nur sehr schwergängig bedienen. Nach dem 90°-Stop ist es deutlich schwieriger, das Tool auf- oder einzuklappen.

Das liegt daran das der Ring in dem die Schraube für den Clip verbunden ist durch die Feder des Tools bewegt wird. So kommt es gerade beim Zuklappen zu einigem Widerstand.

Der SwissQlip wird einfach nur angeschraubt
Der SwissQlip wird einfach nur angeschraubt

Diese Bewegung beansprucht die Halterung des Clips enorm. Ob so Schäden an der Halterung oder an den Griffschalen entstehen, wird die Zukunft zeigen. In den letzten drei Monaten führte die Benutzung jedoch nicht zu Beschädigungen. 

Pinzette

Auf der Seite, in der die Pinzette in den Griffschalen versenkt ist, befindet sich nun der Clip. Eine Entnahme der Pinzette mit den Fingern ist so nicht mehr möglich. 

Es gibt aber einen Umweg, wie man die Pinzette dennoch entnehmen kann. Man nutzt den Zahnstocher auf der anderen Seite und drückt so die Pinzette mit diesen heraus. 

Der SwissQlip behindert die Entnahme der Pinzette
Der SwissQlip behindert die Entnahme der Pinzette

Das ist nicht optimal, funktioniert im Alltag aber problemlos. Und wenn wir ehrlich sind, wird die Pinzette eh nur sehr selten benutzt.

Haken

Auf der Rückseite des Taschenmessers behindert die Befestigungsschraube das ausklappen des Haken. Auch hier gibt es ein Geheimtipp.

Mit der Pinzette, die man vorher mit dem Zahnstocher entnommen hat, kann man nun den Haken relativ gut aus klappen. Das ist aber nun wirklich nicht mehr optimal.

Dennoch fällt es im Alltag fast gar nicht ins Gewicht, da man den Haken noch seltener als Pinzette benutzt.

Die Schraube behindert die Öffnung des Hakens
Die Schraube behindert die Öffnung des Hakens

Alle drei Kritikpunkte sind aber eher Fehler in der B-Note. Ein wirkliches Ausschlussargument ist hier nicht gegeben, da sich die Tools ja mit ein Wenig Aufwand weiter nutzen lassen. 

Der einzig wirkliche Kritikpunkt ist der Preis verbunden mit der Lieferung aus Übersee. 30 Euro sind für so ein kleines Teil schon richtig teuer. 

Das SAK endlich EDC-tauglich
Das SAK endlich EDC-tauglich
Fazit
Teurer Clip, der das SAK EDC-tauglich macht
Daten und Fakten
Produkt: SwissQlip
Material: Metall/Kunststoff
Preis: EUR 29,90
Bezugsquelle: Amazon