Gerber Bear Grylls Compact Fixed Blade

Der kleineste und teuerste Überlebenskünstler in unserem Vergleich ist das Gerber Bear Grylls Compact Fixed Blade. Bear Grylls ist ein Survival-Spezialist, der mit seiner Fernsehserie „Ausgesetzt in der Wildnis“ große (…) Weiterlesen

BlackFox Trackmaster – Harter Wandergeselle

Ein robustes, feststehendes Messer gehört immer ins Gepäck eines Outdoorers, Bushcrafters oder Survivalisten. Es ist das Werkzeug mit dem meisten Nutzen, wenn man draußen unterwegs ist. Das BlackFox Trackmaster ist (…) Weiterlesen

Cold Steel Survival Edge Black

Unser erster Überlebenskünstler ist das Cold Steel Survival Edge Black. Das Messer erinnert an den Urtyp des Survivalmessers. Im ersten Rambo-Film half solch ein Messer dem Hauptdarsteller beim Überleben. Nur (…) Weiterlesen

Überlebenskünstler

Nicht nur in Amerika ist das Survival ein ganz großes Thema im Outdoorbereich! Auch in Deutschland wird die Community rund um diesen Bereich immer größer. Die Menschen wollen nicht nur (…) Weiterlesen

Wildsteer WX

Kann ein Folder so robust sein, wie ein Fixed? Dieser Idee widmete man sich bei der französischen Firma Wildsteer. Das neue Klappmesser WX soll genauso gut in der Hand liegen (…) Weiterlesen

Dietmar Pohl – Taktische Einsatzmesser

Dietmar Pohl’s Buch über taktische Einsatzmesser hat schon so einige Jährchen auf dem Buckel. Vielleicht hat sich daher der Verlag dazu entschlossen, den Preis um die Hälfte zu reduzieren. Für (…) Weiterlesen

Böker Magnum Mate – Preiswerte Outdoormesser

Das dritte Messer aus meinem kleinen Vergleich der preiswerten Outdoormesser ist das Böker Magnum Mate. Dieses Messer wird leider nicht mehr gefertigt und kann auch über die Böker Manufaktur nicht (…) Weiterlesen

Überlebenskünstler – Gesamtfazit

Die Einzelreviews unserer drei Überlebenskünstler sind schon eine ganze Weile online und nun wird es Zeit ein Gesamtfazit zu ziehen. Dies fällt besonders schwer, da wir keinen Ausreißer dabei hatten (…) Weiterlesen