Die höchsten Berge von La Gomera

Die heutige Tour ist meine Abschiedstour von La Gomera. Zwei Wochen ging es auf und ab vom Valle Gran Rey aus und heute sind die höchsten Punkte der Insel dran. (…) Weiterlesen

Fjällräven Abisko 65

Kann ein ziviler Rucksack im BOB-Szenario bestehen? Wir haben den Versuch mit einem Fjällräven Abisko 65 gemacht und waren überrascht! Der zivile Trekkingrucksack zeigte eine enorme Leistung im Bug-Out-Szenario, obwohl er (…) Weiterlesen

Steiner Skyhawk 3.0 8×42

Bei Steiner hat sich mal wirklich jemand Gedanken über Ferngläser gemacht. Das sieht man an den vielen Detaillösungen, die man an dem Skyhawk selbst und an dem Zubehör findet. Kein (…) Weiterlesen

Nikon Prostaff 7 8×42

Nikon bietet mit dem Prostaff 7 ein sehr griffiges Fernglas an. Durch das stark strukturierte Gummi klebt es förmlich in der Hand. Bei Regen ist ein Abrutschen mit den Fingern (…) Weiterlesen

Bushnell Excursion Ex 8×42

Bushnell kommt mit einem Fernglas, das man eigentlich kaum mehr aus der Hand legen möchte. Griffiges Design gepaart mit einer sehr guten optischen Leistung können sich sehen lassen. Nur das (…) Weiterlesen

Brunton Echo 8×32

Das Brunton Echo 8×32 ist ein richtiges Leichtgewicht und aufgrund seiner kompakten Maße ideal für Reise und Rucksack. Dies ist unter anderem dadurch möglich, dass das Objektiv den kleinsten Durchmesser (…) Weiterlesen

Auf den Wilzenberg

Der Wilzenberg gilt als heiliger Berg im Sauerland. Er liegt direkt neben meinem Feriendomizil im Ort Grafschaft und war von dort aus mein erstes Ziel für eine kurze Wanderung. Zweieinhalb (…) Weiterlesen

Dead-End-Tour

Egal wie man es dreht und wendet 850 Höhenmeter bleiben 850 Höhenmeter. Vor allem wenn man bei Normal Null startet. Der dritte Versuch das Valle Gran Rey zu verlassen war (…) Weiterlesen

Durch die wilde Argaga-Schlucht

Diesen Tag muss ich mir wohl im Kalender ganz rot anstreichen. Die dritte Wanderung durch die Argaga-Schlucht wäre fast die Letzte gewesen. Denn heute wäre ich fast auf La Gomera geblieben. (…) Weiterlesen

Die Besteigung von La Mérica

Der Felsen, der vor mir liegt, sieht schon vom Hotel sehr imposant aus. 857 Höhenmeter geht es von Normalnull heute bergauf nach La Mérica. Drei Liter Wasser habe ich im (…) Weiterlesen

La Fortaleza – Der Tafelberg

Auch die Insel La Gomera hat ihren heiligen Berg. Hier ist es der Tafelberg La Fortaleza. Er wurde von den Ur-Gomeros für Kultzwecke genutzt, was diverse archäologische Funde belegen. Heute (…) Weiterlesen

Rothaarsteig Etappe 2

Am Ende war ich dann doch am Ende. Blasen an den Füßen ein Wolf zwischen den Beinen haben mir den Rest gegeben. Hier kommt meine bisher letzte volle Etappe auf (…) Weiterlesen

Der Wasserfall von El Guro

Bevor ich Dir mehr vom Valle Gran Rey und meinem Basislager dort erzähle, möchte ich von meiner ersten und meiner letzten Wanderung in diesem Urlaub auf La Gomera berichten. Es (…) Weiterlesen

Bergische Streifzüge

Als Wuppertaler Jung zieht es mich immer raus, um Neues zu erkunden und zu erleben. Dabei geht es auch mal weiter weg, doch ich komme immer wieder in meine Heimatstadt (…) Weiterlesen

In den Nebelwald

Auf der Insel La Gomera gibt es enorme Gegensätze. Im Valle Gran Rey ist es meist heiß und trocken. In einer Höhe von etwa 1000 Metern bietet sich ein anderes (…) Weiterlesen

Andreas Kieling „Ein deutscher Wandersommer“

Wandern mit dem Hund ist ja total mein Ding! Mit dem eigenen Vierbeiner eine Tour planen und zusammen am Ende meistern, ist für mich das Größte und es interessiert mich, wenn auch (…) Weiterlesen

Rothaarsteig Etappe 1

Um 4:50 Uhr ging es in Wuppertal los. Der Wecker klingelte und die Motivation war groß. Aufregung machte sich breit. Aber auch ein wenig Melancholie, war es doch der Anfang (…) Weiterlesen

Eulenkopfweg 1 in Schwarzweiss

Lang ist es her, seit ich das letzte Mal den Eulenkopfweg 1 erwandert bin. Dabei geht Wanderrunde mit 9,4 Kilometern fast vor meiner Haustüre los. Der Eulenkopfweg kann komplett in (…) Weiterlesen

Grün ist Wuppertal

oder das erste Mal alleine unterwegs!!! Jetzt ist Nelly schon vor einer ganzen Weile von mir gegangen. Ein neuer Hund kommt erst einmal nicht! Diese Entscheidung steht fest. Und doch (…) Weiterlesen

Kurztrip in die Eifel

Dass ich in den letzten jahren schon zum Jahresanfang urlaubsreif bin, liegt wohl am Alter. Dennoch ist das kein Grund, auf der faulen Haut zu liegen. Somit bin ich auch (…) Weiterlesen

Ausflüge im Westerwald: Rund um Kuchhausen

Nachdem wir am ersten und zweiten Tag eher die Umgebung rund um Mehren erforscht haben, ging es am Dritten Tag nach Kuchhausen. Heike und Luna wollten uns dort den Basaltkrater (…) Weiterlesen

Wiedersehen mit dem Westerwald

Nach unserer abgebrochenen Tour über den Bergischen Weg war guter Rat teuer. Zwei Wochen Urlaub standen ja immer noch an und wollte gefüllt werden. Nur Bogenrunden auf dem Parcours oder (…) Weiterlesen

Die Südeifel und das Mullerthal mit Hund – Tag 5

Unsere letzte große Tour brachte noch mal alles zusammen, was wir in den letzten Tagen hier erlebt haben und zeigte uns wieder einmal, dass das Bauchgefühl irgendwie wichtiger ist, als (…) Weiterlesen

Die Südeifel und das Mullerthal mit Hund – Tag 4

Nach unserer gestrige „Aufklärungsmission“ nach Müllerthal war schnell ein Parkplatz für die nächsten zwei Wanderungen gewählt. Frohen Mutes starteten wir dann um 9.30 vom dortigen Parkplatz nur um etwa eine (…) Weiterlesen

Die Südeifel und das Mullerthal mit Hund – Tag 3

Heute gerieten die Felsenriesen eine wenig ins Hintertreffen. Ein anderes Element drängte sich förmlich in den Vordergrund: Wasser! Anfangs sah es aber gar nicht danach aus. Wir wollten von Grundhof (…) Weiterlesen